kretsch

Kaplan Daniel Kretsch

Nach dem Abitur studierte ich in Gießen alte und mittlere Geschichte für einige Semester, wechselte dann zum Studium der kath. Theologie in Mainz und Münster (Westf.).

Nach dem Studium Diakonenweihe 2014 und Diakonatspraktikum in Offenbach Ost. Dann die Priesterweihe ein Jahr später, am 18. Juli 2015. Meine erste Kaplansstelle führte mich dann nach Worms an den Dom und St. Martin und nun bin ich hier.

Mein Weihespruch ist aus dem Philipperbrief entnommen: „Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! Noch einmal sage ich: Freut euch!“ (Phil 4,4) Dieser Bibelvers begleitet mich und erinnert mich immer wieder daran, was es heißt zu glauben: Nämlich sich an Gott zu freuen und diese Freude den Menschen zu zeigen und an diese weiterzugeben. [zurück]